* Startseite     * Über...     * Archiv     * Gästebuch     * Kontakt     * Abonnieren



* Letztes Feedback
   3.07.13 10:50
    Ist ja spannend *gähn*
   3.07.13 10:56
    Nee , denn erstens ist B
   11.07.13 12:47
    Hallo Blogger, interess








Espania wunderbar

Es ist schon ein wenig her. Ich denke in kürze ist das 8 jährige Jubiläum. Ich war mit mehreren Handballern aus meinem Nachbarort in Spanien für ein Handballbeachturnier. Am ersten Tag hatten wir das erste Spiel und ich als Fußballer (bin nur des Spaß wegens mit) warf unseren ersten Treffer. Wir verloren das Spiel trotzdem doch ich war natürlich abends der Held des Tages ! Also gingen wir ordentlich feiern ! Wir waren in einem , sehr einheimischen Club. Zumindest trafen wir keinen vom Handballturnier ! Oder sonstige Touristen. Doch dies machte es erst richtig gut ! Ich lernte dann auch recht fix eine ca. 35 jährige gut aussehende Russin kennen die aber schon etliche Jahre in Spanien wohnte. Das interessante war das Sie russisch und spanisch sprach und ich deutsch und englisch ! Es war eben alles Zeichensprache aber es funktionierte ! Wir tanzten , lachten und hatten sehr viel Spaß ! Natürlich tranken wir auch den ein oder anderen ! Sie gab mir zu verstehen das ich bei Ihr schlafen sollte. Doch ich hatte kein Geld mehr zumindest nicht für Taxi hin und zurück. Sie meinte es sei kein Problem. Also gingen wir zu Ihr. Es war wohl eine 10 minütige Fahrt. Als wir ankamen gingen wir in Ihre , naja etwa 80m² Wohnung ! Sie servierte noch Wein und kleine Snacks , doch zum Verzehr dieser kamen wir nicht mehr. Wir fielen auf Ihrem Sofa übereinander her und gaben uns eben unserem Instinkt , angeheizt durch Alk , hin ! Es war eine wunderbare Nacht , mehrmals tätigte Sie den Ausruf : Ohhh aleman :-) (ohhh deutscher , für die Fremdsprachen unkenntlichen). Ich musst ejedesmal schmunzeln. Denn Sie wusste meinen Namen nicht mehr und ich Ihren ebenso wenig ! Nach einer heißen Nacht servierte Sie frühs Baguettbrötchen mit Aufstrich. Ich ordnete diesen Aufstrich dem süßen Bereich , Marmelade zu. Doch ich hatte mich getäuscht , zurück denken an das Kennenlernen !!!! Sie war gebürtige RUSSIN ! Somit war es wunderbares Katerfrühstück - Kaviar in schwarz und rot ! Natürlich musste ich mich beherrschen , denn ich war ja auf süß vorbereitet doch es war ja - fischig , salzig - Als es dann an das heim fahren ging und ich erneut erwähnte das ich ja ohne Kohle da stehe rief sie einen bekannten an der auch ca. 15 min. später 50€ vorbei brachte ! Doch es war ein 50€ Schein. Wir vereinbarten am Abend den gleichen Club zu besuchen , ich sollte ihr dort das restgeld bringen. Denn ich fuhr für lediglich 8 € ins Hotel. Leider sahen wir uns nie wieder. Somit ist die Frage , hat sie mich beabsichtigt für die Nacht bezahlt und kam deswegen nicht in den Club oder war ich nicht im Club an diesem Abend ? Weitere Erlebnisse folgen .......
10.7.13 16:22
 
Letzte Einträge: Die schnelle Nummer 1, Tupper und andere Schüsseln, Crush die Hochzeit , crush sie ........


Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung